Eigentumsurkunde ÜbertragungDie Übertragung und die Unterzeichnung der Eigentumsurkunde (escritura) bedeutet, dass Sie alle Rechte an der Immobilie erhalten. Dieses Verfahren wird vor dem autorisierten spanischen Notar durchgeführt. Als Spain Homes werden wir Sie auch durch diesen Prozess begleiten und führen.

Die Eigentumsurkunde (oder Escritura auf Spanisch) ist eines der wichtigsten Dokumente des Immobilienkaufprozesses in Spanien.

Wenn Sie keine Vollmacht - normalerweise Ihr Anwalt - haben, müssen Sie persönlich anwesend sein, um die Urkunden vor dem Notar zu unterschreiben. Alle Parteien des Verkaufs sollten zum vereinbarten Zeitpunkt anwesend sein oder eine Vollmacht separat vereinbaren, wenn Sie z.B. zusammen mit anderen Personen kaufen oder wenn der Verkäufer mehr als eine Person ist. Wenn Sie eine Hypothek nutzen, sollte auch deren Vertreter beim Notar anwesend sein. Sie müssen also Ihren Hypothekengeber über das Datum, die Zeit und den Ort für die Unterzeichnung der Urkunden informieren.

Hier finden Sie grundlegende Schritte für den Prozess der Eigentumsübertragung im Allgemeinen:

  • Wählen Sie den Notar aus, legen Sie die Zeit und das Datum für die Unterzeichnung fest: Ihr Anwalt wird Sie begleiten.
  • Vorbereitung der Dokumente, Überprüfung aller mit dem Anwalt.
  • Planung der Reise, wenn Sie persönlich anwesend sein werden.
  • Vereinbarung der Zahlungsweise und Beschaffung der notwendigen Mittel.
  • Am Termin prüft und bestätigt der Notar die Ausweisdokumente und liest die Urkunde laut vor (auf Spanisch), um sicherzustellen, dass alles richtig ist.
  • Hier bestätigt der Notar auch die Zahlung, die vom Käufer an den Verkäufer geleistet wird.
  • Dann gibt der Notar die Urkunden zur Unterzeichnung weiter, schließlich selbst, wenn es keine Einwände von irgendeiner Partei gibt und wenn die Zahlungen korrekt sind. Dies ist der Moment, in dem Ihnen die Schlüssel ausgehändigt werden.
  • Da der Notar die Originaldokumente für ein paar Tage zur Registrierung aufbewahrt, können Sie Ihre unautorisierte Kopie (Copia Simple) gleich beim Sachbearbeiter abholen.
  • Nach der Unterzeichnung der Urkunden wird die Immobilie im Grundbuchamt registriert.

Nach der Unterzeichnung der Eigentumsurkunden werden wir Ihnen bei den Anschlüssen wie Wasser, Gas und Strom behilflich sein, was sehr einfach, sicher und schnell erledigt werden kann.

Für detaillierte Informationen können Sie unsere Artikel über die Eigentumsurkunde (Escritura) und den Kauf von Immobilien in Spanien lesen.