Ein Bankkonto EröffnenWarum brauche ich ein Bankkonto in Spanien?

Wenn Sie planen, eine Immobilie in Spanien zu kaufen, benötigen Sie ein Bankkonto, um Geld zu überweisen, einen Kredit zu erhalten und um Zahlungen für Versorgungsleistungen oder Wartungskosten für Ihr neues Haus zu leisten. Die Eröffnung eines Bankkontos in Spanien ist ein relativ einfacher Prozess mit einigen Details, die zu beachten sind.

Was brauche ich, um ein Bankkonto zu eröffnen?

Als Spain Homes stehen wir unseren Kunden auch bei der Eröffnung eines Bankkontos immer zur Seite, um diesen Prozess bequem zu gestalten. Spanische Banken haben oft unterschiedliche Kontoprodukte, für ansässige und nicht ansässige Kunden. Es ist gut zu wissen, welche Art Sie benötigen, bevor Sie den Prozess beginnen, da die benötigten Dokumente entsprechend variieren können.

Hier teilen wir die erforderlichen Dokumente, um ein Bankkonto als Nicht-Resident zu eröffnen:

  • Gültiger Reisepass.
  • Identifikationsnummer für Ausländer (die Sie als NIE - Número de Identificación de Extranjero oder TIE-Tarjeta de Identidad de Entranjera sehen werden).
  • Nachweis Ihrer Wohnadresse, z. B. eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens oder ein offizielles Schreiben einer Regierungsbehörde.
  • Für Staatsangehörige von Nicht-EU-Ländern: Einkommensnachweis oder letzte Steuererklärung.

Je nach Verfahren können die Banken auch andere Unterlagen verlangen, z. B. einen Nachweis über den Beschäftigungsstatus oder das Einkommen.

Kann ich mein Bankkonto aus der Ferne oder online eröffnen?

Es kann möglich sein, abhängig von der Art des Kontos (ansässig oder nicht-ansässig) oder der gewählten Bank. Viele spanische Banken akzeptieren Konten von Nicht-Residenten aus dem Ausland, so dass es möglich ist, ein Konto vor dem Einzug einzurichten. Es wird jedoch empfohlen, den Antrag persönlich zu stellen, um Missverständnisse bei der Übersetzung der Website zu vermeiden. Die Erteilung einer Vollmacht kann auch eine weitere Option sein.

Kann ich als Nicht-Resident ein Bankkonto eröffnen?

Ja, Sie können ein Bankkonto für Nicht-Residenten eröffnen. Die benötigten Dokumente sind oben erwähnt.

Wie lange dauert dieser Prozess?

Es hängt von der Bank ab, aber Konten werden normalerweise fast sofort (innerhalb von 1-5 Tagen) mit vorbereiteten Unterlagen eröffnet. Wenn Sie uns also vor Ihrer Ankunft eine Kopie einer Stromrechnung und Ihres Reisepasses schicken, können wir die notwendigen Unterlagen vorbereiten, um diesen Prozess zu beschleunigen. Scheckbücher und Kreditkarten werden innerhalb von zwei Wochen verschickt.