Was ist die NIE?

Die NIE-Nummer, die für "Número de Identidad de Extranjero" steht, kann als "Identifikationsnummer für Ausländer" übersetzt werden. Diese Nummer wird für alle legalen oder steuerlichen Aktivitäten, die Sie in Spanien durchführen werden, benötigt. Eine NIE-Nummer ist obligatorisch für alle Ausländer, die berufliche, finanzielle oder soziale Angelegenheiten in Spanien haben, unabhängig davon, ob sie in Spanien resident oder non-resident sind. Sie wird auch für Kinder benötigt, um die Sozialversicherung zu erhalten.

Erhalten Sie eine NIE-NummerNIE ist grundsätzlich erforderlich für:

  • Eröffnung eines Bankkontos.
  • Steuern zahlen.
  • Kauf oder Verkauf einer Immobilie.
  • Erwerb eines Führerscheins.
  • Anmeldung von Versorgungsleistungen.
  • Legal beschäftigt sein.
  • Studieren

Und alle Aktivitäten legaler Art.

Wie kann ich eine NIE beantragen?

Der Antrag sollte persönlich bei der zuständigen nationalen Polizeistation (Policia Nacional) gestellt werden, die für ausländische Dokumente zuständig ist. Er kann auch durch eine "Vollmacht", die einem Anwalt oder Fiskalvertreter erteilt wurde, oder bei der spanischen Botschaft in Ihrem Wohnsitzland erfolgen.

Welche Dokumente benötige ich für die NIE?

Die Art der Anforderungen kann von einem Amt zum anderen variieren, aber im Allgemeinen benötigen Sie:

  • NIE-Antragsformular (Formular EX 15); (das eingereichte NIE-Formular muss in Spanisch sein).
  • Original-Reisepass (aktuell und gültig) und eine Fotokopie.
  • Zwei Fotos.
  • Die Gebühr, die mit dem NIE-Formular 790 bei der Bank bezahlt werden muss.
  • Ein Originaldokument und eine Kopie, aus der hervorgeht, warum Sie die NIE beantragen, wie z.B. ein privater Kaufvertrag für eine Immobilie, ein Kautionsvertrag oder eine Hypothekengenehmigung.

Wie lange dauert dieses Verfahren?

Das hängt davon ab, wo Sie den Antrag stellen und wann Sie ihn stellen. Es kann sein, dass Sie die NIE-Nummer persönlich in Spanien in ein paar Tagen erhalten, aber es kann auch Wochen dauern. Wenn Sie sich also von Spanien aus bewerben, ist es besser, sich 1 Monat vorher zu bewerben, um Ihre NIE-Nummer rechtzeitig für die Unterzeichnung der Urkunden zu bekommen. Und mindestens 2 Monate vorher, wenn Sie sich über ein Konsulat im Ausland bewerben.

Dieser Prozess kann kompliziert und zeitaufwendig sein, wie jedes bürokratische Verfahren. Unser Team ist immer für Sie da, um Sie zu unterstützen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

* Bitte beachten Sie, dass dieser Leitfaden hauptsächlich für diejenigen gedacht ist, die eine NIE für den Erwerb einer Immobilie benötigen. Für andere Zwecke kann das Verfahren abweichen.